Die Praxis | Radiologische Gemeinschaftspraxis Dr. Kemmer / Dr. Grebe


So erreichen Sie uns:

06 11 / 88 04 04 14


Hier finden Sie uns:

An zwei Standorten in Wiesbaden: In der Deutschen Klinik für Diagnostik und in der Galatea-Anlage. Anfahrt


Sprechzeiten:

Mo bis Fr: 8 – 12.30 Uhr
Mo, Di, & Do: 13.30 – 17 Uhr
Fr: 13.30 – 16 Uhr



Die Praxis

Gründung im Jahr 1995

Die radiologische Praxis in der Deutschen Klinik für Diagnostik besteht seit 1995 und wurde von Dr. Kemmer gegründet. Nach dem Eintritt von Dr. Grebe führten wir sie als Gemeinschaftspraxis weiter. Das Grundkonzept blieb dabei unverändert: Unsere Praxis ist eine selbständige Einrichtung in der Deutschen Klinik für Diagnostik (DKD) in Wiesbaden.

Erweiterung 2013

Im Jahr 2013 wurde unser neuer Standort in Wiesbaden-Biebrich in der Galatea-Anlage eröffnet. Hier betreiben wir einen eigenen MR-Tomographen (Siemens Magnetom Spectra). Mit diesem ersten 3–Tesla-Gerät ausschließlich für die ambulante Versorgung in Wiesbaden können viele Untersuchungen in außerordentlich guter Qualität und Auflösung angefertigt werden, und es eröffnen sich neue Anwendungsbereiche wie die funktionelle Bildgebung und die fortgeschrittene Spektroskopie. Degenerative, tumoröse und entzündliche Erkrankungen können früher und genauer erkannt werden. Auch die Darstellung der Arterien (MR-Angiographie) gelingt mit einem Detailreichtum, der früher nur durch Einführen eines Katheters in die Blutgefäße möglich war.

Hier bieten wir außerdem in Gerätekooperation mit der Praxis Dres. Salup, Goerttler und Föhrenbach-Adel auch Röntgenleistungen an.

Schwerpunkt

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Praxis ist die Untersuchung des Bewegungsapparates bei sportmedizinischen, entzündlichen und degenerativen Erkrankungen.

Nahezu alle Körperregionen können mit unseren Hochfeld MRT-Geräten ohne Strahlenbelastung abgebildet werden. Unsere moderne Geräteausstattung erlaubt auch Vorsorgeuntersuchungen wie MR-Gefäßscreening, Lowdose-CT der Lunge bei Rauchern, Knochendichtemessung, virtuelle Koloskopie sowie sämtliche radiologischen Standarduntersuchungen aller Körperregionen.

Für herkömmliche Röntgenaufnahmen einschließlich der Mammographie nutzen wir ausschließlich Strahlen sparende, digitale Technologien (Flachbilddetektoren).