Dr. Kemmer | Radiologische Gemeinschaftspraxis Dr. Kemmer / Dr. Grebe


So erreichen Sie uns:

06 11 / 88 04 04 14


Hier finden Sie uns:

An zwei Standorten in Wiesbaden: In der Deutschen Klinik für Diagnostik und in der Galatea-Anlage. Anfahrt


Sprechzeiten:

Mo bis Fr: 8 – 12.30 Uhr
Mo, Di, & Do: 13.30 – 17 Uhr
Fr: 13.30 – 16 Uhr



Dr. med. Helmut Kemmer

Lebenslauf

geboren 1960, verheiratet, zwei Kinder

  • Medizinstudium von 1980 – 1986 an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der University of California, San Francisco
  • Promotion über ein Thema zur sonographischen Bestimmung der Gallenblasenkinetik unter Nitrateinfluss
  • 1987 – 1988 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Röntgendiagnostik der Chirurgischen Universitätsklinik Würzburg
  • Fortführen der Facharztweiterbildung in Radiologie an den Städtischen Kliniken Wiesbaden von 1988 – 1994 unter Einschluss eines Jahres klinischer Tätigkeit in der Neurologie
  • Anerkennung zum Facharzt für Radiologische Diagnostik am 30.06.1993
  • von 1994 – 1995 Tätigkeit in der Magnetresonanztomographie-Abteiung der Radiologischen Klinik der Universitätsklinik Mainz
  • Niederlassung als Radiologe am 01.07.1995 in eigener Praxis an der Deutschen Klinik für Diagnostik in Wiesbaden
  • Erweiterung zur Gemeinschaftspraxis ab Juli 1996 durch Eintritt von Herrn Dr. med. Peter Grebe

Mitgliedschaften

  • International Member der American Roentgen Ray Society
  • Mitglied der Vereinigung Südwestdeutscher Radiologen und Nuklearmediziner
  • Mitglied der Radiologie Kommission der KV-Hessen
  • Gründungsmitglied des Mammographie-Screening Vereins Wiesbaden/Rheingau-Taunus
  • Befundender Arzt im Mammographie-Screening-Zentrum Wiesbaden

Interessensschwerpunkte

  • MRT-Gelenkdiagnostik
  • MRT des Nervensystems
  • CT der Koronargefäße
  • Mammographie
  • Dünndarmdiagnostik durch Sellink und MRT

Kontaktmöglichkeit: kemmer@praxis-kemmer-grebe.de